Welche Karten macht sie eigentlich?

Karten zur Geburt, Geburtstag, Hochzeitsjubiläen... und mehr ist auch in Arbeit!

 Glückwünsche zur Geburt


Alle "neuen" Eltern freuen sich über Glückwünsche. Auch ich habe die Karten zur Geburt meiner Zwillinge aufgehoben. Doch sind alle in einem Karton gelandet. 
Besondere Karten werden auch besonders aufgehoben, und die Erinnerung des Beschenkten an "unser" Geschenk ist doch etwas, was wir alle wollen, oder?


Meine Explosionsboxen sind aussen ganz schlicht, nur mit einem Wort an jeder Seite. Die Worte "Familie", "Freude", "Wunder" und "zusammen" gehören für mich zu den wichtigsten Worten bei dem familiären Start. Das Wort wird ausgeschnitten und per Hand aufgeklebt.


Nimmt man den Deckel ab, explodiert die Box nicht! Aber die Wände fallen zur Seite und offenbaren das Innere. Auf das "Ahhh!" freue ich mich jedes Mal!Im inneren steht ein Schaukelpferd oder ein Karussell, je nach Euren Wünschen. Das Karussell lässt sich drehen und auch das Schaukelpferd kann geschaukelt werden. 


In den Wänden sind zwei Taschen eingearbeitet. In eines kann ein Gutschein oder Bargeld eingesteckt werden. Im Zweiten steckt ein Kärtchen, wo die Geburtsdaten per Hand eingetragen werden können. Falls Ihr die Daten schon kennt, dann kann ich die Kärtchen auch gleich ausfüllen. 


Auf der 3. Wand ist ein Spruch zur Geburt. Entweder ihr sucht Euch einen von mir aus, oder Ihr guckt selber nach, welcher Euch am Besten gefällt.


Für die 4. Wand ist ein leeres Kärtchen beigelegt. Hier könnt Ihr Eure persönlichen Glückwünsche aufschreiben und dann in die Wand einkleben. Klebepads werden ebenfalls beigelegt.

Geburtstagskarten

Zu jedem Geburtstag gibt es eine riesige Menge an nachdenklichen oder lustigen Karten. Aber eine zu finden, die persönlich zu dem Geburtstagskind passt? Ich habe hier immer Schwierigkeiten.


Daher habe ich mir zum Ziel gesetzt, die Karten entsprechend Eurer Wünsche zu gestalten. Hier gibt es Möglichkeiten wie Sand am Meer!


Im Bild seht oben seht Ihr eine Karte zum 40. Geburtstag. Für Einhörner ist man nie zu alt! 


Aber auch für Motorradliebhaber und ganze Blumensträuße zum hinstellen erstelle ich. Die echten Blumen kann man sich dabei glatt sparen!


Die Karten heissen "Card in a Box". Der Clou daran ist, das sie flachgelegt verschickt werden können. Man stellt das Quadrat auf, die oberen Hälften werden heruntergeklappt und das Innere offenbart sich.  


An der Karte aussen ist auch ein kleiner Umschlag - passend für ein Gutscheinkärtchen!


Den Versandumschlag liefere ich natürlich mit. Auf Wunsch gleich mit den Anschriften bedruckt!

Hochzeiten und Hochzeitstage

Zum besonderen Hochzeitstag darf es auch gerne etwas ganz besonderes werden. Das Goldpaar auf diesem Bild war und ist immer viel auf Reisen. So lag es nahe, dieses Hobby in den Mittelpunkt zu stellen. Die Weltkugel ist aus Styropor - mit Goldfarbe bemalt. Die Kontinente habe ich aus Moosgummi erstellt. Dieses Material ist schön bieg- und anschmiegsam und passt sich so den Rundungen gut an.


Die Karten können also ganz unterschiedlich gestaltet werden, von der Grundform bis zur Schrift. Mit viel "Getüddel" oder ganz schlicht, nur das Thema in den Mittelpunkt stellend.


Schaut Euch die Bilder an, lasst Euch inspirieren! Die Umsetzung bespreche ich mit Euch, und auch eine Probekarte erstelle ich zur besseren Vorstellung. 


Wie wird das alles gemacht? Mit der Schere?

Nein, so viel filigranes kann auch ich nicht schneiden. Ich erstelle die Formen am Computer und lasse sie dann von meinem Plotter (ein Gerät, das schneidet statt zu drucken) ausschneiden. Das Zusammensetzen und bekleben geschieht aber alles von Hand! 

Und was kostet diese Handarbeit?

Das ist ganz unterschiedlich - je nach Grundform. Die Card in a Box gehen bei EUR 12,- los. Die Explosionsboxen gibt es ab EUR 18,- . Je nach Füllung, Individualisierung und Verzierungen kann es noch einen Aufschlag geben. Ich investiere viel Zeit in die Karten, damit alles perfekt wird - so, wie Ihr es Euch vorstellt!